Meet the games: Der offizielle… » Meet the News » Das war sie, die gamescom 2014!

Das war sie, die gamescom 2014!

Das weltweit größte Messe- und Eventhighlight für interaktive Spiele ist am Sonntagabend erfolgreich zu Ende gegangen und wir können auf vier spektakuläre Tage mit euch zurückblicken.

gamescom eingang

Die gamescom 2014, die dieses Jahr unter dem Leitthema „Spielend neue Welten entdecken“ stand, ist dabei definitiv mehr als nur eine Messe: Sie war ein unglaubliches Event der interaktiven Unterhaltung. In der Community war das Interesse im Vorfeld bereits so groß, dass alle Tagestickets zwei Wochen vor der Veranstaltung ausverkauft waren.

league of legends gamescom
Rund 3000 Zuschauer fieberten mit den E-Sportlern von League of Legends.

In Zahlen bedeutet das: 31.500 Fachbesucher, mehr als 700 Aussteller aus 47 Ländern und rund 335.000 Besucher aus 88 Ländern. Mit den belegten Hallen 4 bis 10 entstand eine Ausstellungsfläche von 140.000 Quadratmetern, also fast 20 Fußballfeldern. Außerdem berichteten 6.000 Medienvertreter aus 58 Ländern über die Messe. Damit präsentierte sich die gamescom 2014 internationaler als je zuvor.

Zahlreiche Konsolen-, PC-, Online- und Mobile-Spiele feierten in den vergangenen Tagen ihre Premieren. Zu bestaunen gab es außerdem die technischen Neuerungen im Bereich Virtual Reality. Zum Beispiel konnten die Besucher die neusten Entwicklungen von Crytek testen. Auch der Bereich E-Sports bekam am Stand von League of Legends weiter Aufwind. Außerdem wussten die Aussteller, wie sie die Fans mit ihrem Programm im event level, im cosplay village und in den weiteren Hallen begeistern können. Das gamescom city festival mit Maxïmo Park, Frank Turner und zahlreichen weiteren Künstlern rundete das Programm in den letzten drei Tagen ab. Etwa 130.000 Fans feierten mit den Bands und ließen die Kölner Innenstadt beben.

gamescom festival
Frank Turner lässt es am Sonntagabend zum Abschluss der gamescom noch mal krachen.

Unentbehrlich war auch in diesem Jahr der gamescom award: Zum sechsten Mal wurde der begehrte Preis in 15 Kategorien verliehen. Der Abräumer des Abends war in diesem Jahr Evolve von Take-Two Interactive GmbH/2K. Der Titel siegte in den Kategorien “Best Console Game Microsoft Xbox”, “Best PC Game”, “Best Action Game” und “Best Online Multiplayer Game” und konnte zudem die Wahl zur begehrten Auszeichnung für sich entscheiden. Der erstmals verliehene most wanted cosumer award ging jedoch an einen anderen Mitstreiter. Die Community bestimmte Super Smash Bros. von Nintendo in dieser Kategorie zum Gewinner.  Wer in den anderen Kategorien überzeugen konnte, könnt ihr auf unserer Website nachlesen.

gamescom award 2014
So sehen Sieger aus: Die Gewinner des gamescom awards 2014.

Ein Highlight folgte dem nächsten. In unserem Blog und auf Facebook könnt ihr sie Revue passieren lassen. Wir bedanken uns bei der gesamten Community für die vergangenen vier Tage und freuen uns auf den 5. bis 9. August 2015, wenn wir die Neuheiten der Spiele-Welt wieder mit euch feiern können.