Südkorea – Mekka des E-Sports

Südkorea – Was vielen als Urlaubsparadies mit Lagunen, Tempeln und Palästen bekannt ist, gilt seit langem als „Mekka des E-Sports“. In der Heimat der elektronischen Wettkampf-Sportart hat sich Ende der 90er Jahre besonders das Echtzeit-Strategiespiel „StarCraft“ zum Volkssport entwickelt. Heute genießt es bei den koreanischen Spieleliebhabern absoluten Kultstatus. Seinen Titel als „Gamer-Elite“ verdankt das kleine Land trotzdem nicht nur „StarCraft“ allein.

E- Sports, League of Legends (Riot Games), Halle 8