Von der Inspiration zur Cosplay-Kreation

Mit wallend blonder Mähne, stolzem Geweih auf dem Kopf und klappernden Hufen schreitet sie durch den Wald. Federn schmücken ihre Haare, während feine Laubblätter sich im hellen Fell ihres Kostüms verfangen. Als die Kamera anfängt zu blitzen, ist Luka ganz in ihrem Element. Die 28-Jährige liebt Fantasy und ist seit September 2010 ein aktives Mitglied der Cosplay-Szene.

Luka bei einem Fotoshooting als Dark Faun

Luka, die im echten Leben Doreen heißt, schlüpft regelmäßig in andere Rollen: „Ich cosplaye oftmals unnatürliche Charaktere, weil ich gerne in völlig anderer Erscheinung auftrete. Zudem mag ich es, wenn ich die Figuren mit meinem Körper realistisch und originalgetreu darstellen kann.“ Neben Elfen und mystischen Kreaturen zählen auch Katzen und andere Tierwesen zu ihren Vorlieben. „Ich finde es erstaunlich, dass der menschliche Körper mit ein paar Tricks wie Hufschuhen, Geweih und passendem Make-Up so wandelbar sein kann“, erzählt sie und verweist auf ihr Dark Faun-Kostüm, mit dem sie beim diesjährigen gamesom cosplay Wettbewerb antreten möchte.

Die gamescom fanreporter 2014

Vor zwei Wochen haben wir bei Facebook den Aufruf gestartet, euch als Fanreporter der diesjährigen gamescom zu bewerben. Uns haben zahlreiche Kommentare erreicht, aus denen wir nun zwei Kandidaten ausgewählt haben. Die beiden Gewinner überzeugten mit ihren kreativen Begründungen, warum sie für diesen Posten geeignet sind. Wir freuen uns, euch die Reporter vorstellen zu dürfen, die in den nächsten Tagen live von der gamescom berichten werden.

Phphilippe_muellerilippe Müller ist einer von ihnen. Der 24-jährige Dortmunder studiert medizinische Informatik und schaut als großer BVB-Fan nicht nur den Spielen seiner Mannschaft zu, sondern spielt auch selbst gerne Fußball. Wenn er nicht draußen bolzt, dann spielt er gerne Games, sowohl online als auch offline. Zurzeit, so erzählt er, spielt er aktiv „League of Legends“ und „Counter-Strike: Global Offensive“. Philippe wird seine Eindrücke als Frischling der gamescom präsentieren, denn bisher hat er es aus Zeitgründen noch nicht zur Messe geschafft. Ein genereller Messeneuling ist er aber nicht: „Auf der CEBIT war ich recht häufig und das war schon genial – aber die gamescom war dem immer einige Stufen voraus. Ich freue mich richtig und bedanke mich noch mal für die Möglichkeit dabei zu sein!”

Ab auf’s gamescom festival 2014!

Angesagte Songs, mitreißende Live-Musik und ein großes Repertoire an nationalen und internationalen Künstlern, die das Publikum zum Kochen bringen wollen – all das erwartet euch beim gamescom festival vom 15. bis 17. August.

gamescom-festival

Zur 6. Auflage des gamescom festivals, dürft ihr euch auf ein großes musikalisches Angebot freuen, das für jeden Geschmack das Richtige zu bieten hat. Lasst euch von verschiedenen Locations und bestem Entertainment mit hochkarätiger Star-Besetzung begeistern: Neben Rockstah und Prinz Pi werden auch Thees Uhlmann, Maximo Park und viele weitere Interpreten auftreten und für ordentlich Stimmung sorgen. Ein kleiner Vorgeschmack gefällig?