gamescom 2016 – ein Rückblick

Die gamescom 2016 liegt nun ein gutes halbes Jahr zurück. Zeit, noch einmal die Urlaubsfotos auszupacken und ein wenig in Erinnerungen zu schwelgen! Rund 345.000 Besucher aus 97 Ländern, darunter 30.500 Fachbesucher, und 877 Unternehmen aus 54 Ländern machten die gamescom 2016 zu einem einmaligen, weltweit größten Event für Computer- und Videospiele. Das waren ein paar ausgewählte Highlights:

Stand: Square Enix Products, Halle 9
Stand: Square Enix Products, Halle 9

gamescom city festival 2016: Eine Stadt feiert die Spiele

9590180732_9c7e61a174_z

  • Joris, Max Giesinger, Wirtz und weitere Überraschungsgäste als Top-Acts auf der Hauptbühne des gamescom city festivals
  • Erweiterung der Bühnenstandorte Neumarkt, Rudolfplatz und Hohenzollernring um den Platz am Apostelnkloster
  • Premiere: der Red Bull Tourbus erweitert das Musikprogramm
  • Rekord: Street Food Markt mit über 40 Anbietern sorgt für ein breites und vielfältiges kulinarisches Rahmenprogramm in noch größeren Dimension
  • Starkes Engagement: Angebote für Kinder und junge Familien

gamescom 2016: Was gibt es alles zu entdecken?

Hunderte Premieren und Blockbuster-Titel für Konsole und PC sowie neue Online- und Mobile-Games erwarten euch auf der gamescom 2016. Und damit nicht genug, denn auch abseits der spektakulären Spielepräsentationen der über 800 Aussteller hat die gamescom Einiges zu bieten: Ein geballtes Rahmenprogramm, das euer ultimatives gamescom Erlebnis abrundet.

family & friends, Halle 10.2
family & friends, Halle 10.2